Home  |   Dojo  |   Training  |   News   |   Galerie  |   Links   |   Termine   |   Sponsoren  

 

Versicherungsservice

 

 

   

 

Drei Podestplätze bei der Flughafen WM in Barcelona!!

Auf Grund der massiven Verspätung des Fluges von Barcelona nach Wien Schwechat entschlossen sich drei Mitglieder des Kopainigg Dojos an der ersten offiziellen "Flughafen WM Barcelona" teilzunehmen.

Mit Stirnlampen ausgerüstet starteten Renshi Heinz Kopainigg, Sensei Christian Havekost und Sempai Philip Zeisler zu dieser Challenge. Es mussten mehrere Runden durch den Terminal 1 gelaufen werden, Zieleinlauf war bei Gate 34 - das Abfluggate des Heimfluges!

Nach schwerem Kampf konnte sich letztendlich Philip Zeisler mit der Startnummer 75 durchsetzen, dicht gefolgt von Heinz Kopainigg. Christian Havekost war etwas abgeschlagen, da er sich am Weg bei Starbucks noch einen Latte Macchiato gegönnt hatte, er erreichte letztendlich nach starkem Finish jedoch noch den dritten Platz!

Wir gratulieren den drei Sportlern zu Ihrem Erfolg!


Die drei Extremsportler in Ihrer letzten Runde...


Siegerehrung!